Veganer Brownie frucht traum – Kuchen mit leckeren beeren

In diesem kurzen Rezept zeigen wir dir, wie du ganz einfach eine leckere Furcht Torte mit Brownie Boden backen kannst. Die Zubereitung ist denkbar einfach und für unsere Version benutzen wir eine fertige Brownie Mischung. Du kannst den Teig für die Brownies natürlich auch selber zubereiten.

Viel Spaß beim Backen!

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Ruhezeit: 3 Stunden

Schwierigkeitsgrad: Einfach

Zutaten:

  • 1 Fertigmischung Brownies

(Weitere Inhaltsstoffe variieren, je nachdem welche Brownies du gekauft habt. Die verwendete Brownie Mischung haben wir von Rewe)

  • 125 g Alsan
  • 50 ml Sojamilch
  • Veganer Eiersatz (z.B. von BioVegan)
  • Veganes Geliermittel (z.B. von BioVegan)
  • 250 g Beeren
  • Zucker

Zubereitung:

Die Zubereitung der Torte ist sehr einfach. Bereite die Brownie Mischung so vor, wie es auf der Verpackung steht. Also, für den Teig die Backmischung, Alsan, Zucker, Eierersatz und Sojamilch vermischen. Am besten die Alsan voher in einem kleinen Topf etwas erhitzen, damit sie flüssig ist. Dadurch kann der Teig besser umgerührt werden.

In unserer Backmischung waren Schokoladenstücke enthalten. Diese kannst du gerne anstatt auf den fertigen Brownie, sie auch einfach in den Teig rühren.

Danach den Teig in eine Form geben. Für dieses Rezept haben wir eine kleine Springform benutzt, um den Kuchen stabil zu halten und ihn einfach wieder lösen zu können. Fette die Form etwas ein, bevor du den Teig hineingibst.

Hier ein Bild des fertigen Teiges in der Springform:

Nachdem der Teig in der Form ist, nach Anleitung backen. In unserem Fall waren es ca. 25 Minuten bei 180° im Backofen.

Im nächsten Schritt kannst du die Beeren Mischung vorbereiten. Wir haben Agaranta als Geliermittel benutzt. Das Geliermittel in einen Topf mit 500 ml Wasser zum köcheln bringen, die Beeren dazu geben und Zucker nach Geschmack.

Danach etwas abkühlen lassen und nach ca. 1,5 Std. das Geliermittel über den gebackenen Brownie Kuchen geben.

Den Kuchen dann für weitere 2 – 3 Std. in den Kühlschrank stellen und fertig ist die Torte 🙂

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden_innen 🙂

Scroll to Top