41 Unglaubliche Gründe warum Tomatensaft Gesund ist

Tomatensaft erfreut sich großer Beliebtheit. Er hat unglaublich viele gesundheitliche Vorteile für dich. Ein hoher Nährstoffgehalt, viele Vitamine und eine große Anzahl an Phytonutrients machen Tomaten und Tomatensaft zu wahren Superfoods.

Auch bieten Tomaten eine Reihe von Vorteilen, bei der äußerlichen Anwendungen auf Haut und Haar. Klingt vielleicht komisch, aber sei gespannt. Im Folgenden stellen wir dir 41 unglaubliche Gründe vor, warum Tomatensaft gesund ist.

Ein kurzer Fun Fact zu Beginn.

Tomatensaft wird vor allem im Flugzeug sehr gerne getrunken. Durch den erhöhten Luftdruck kommt dort der fruchtige Geschmack besser zur Geltung. Vor allem auf der Strecke von und nach Hamburg wird Tomatensaft in rauen Mengen verzehrt.

#1 Tomatensaft Reduziert Herzkrankheiten

Tomaten enthalten Lycopin. Lycopin soll bei Herzkrankheiten und Schlaganfällen helfen. Außerdem wirkt es als natürlicher Sonnenschutz. Tomatensaft ist dank des Lycopin Gehaltes deswegen eine gute Ergänzung zu einer pflanzlichen Ernährung, um ein gesundes Herz-Kreislauf-System sicherzustellen.

#2 Tomaten saft ist reich an Vitaminen

Tomatensaft enthält eine ganze Reihe an wichtigen Vitaminen für deinen Körper. Zu den Vitaminen zählen:

  • Vitamin A,
  • Vitamin K
  • Vitamin B1, B3, B5, B6, B7
  • Vitamin C

#3 Tomatensaft enthält viele wichitge Mineralstoffe

Neben vielen wichtigen Vitaminen enthält Tomatensaft ebenfalls sehr viele Mineralstoffe. Zu den Mineralstoffen gehören:

  • Folat
  • Eisen
  • Potassium
  • Magnesium
  • Chrom
  • Cholin
  • Zink
  • Phosphor

#4 Reduziert folgen des Rauchens und Passivrauchens

Tomaten enthalten Cumarinsäure und Chlorogensäure. Diese Säuren schützen den Körper vor den Karzinogen, die im Zigarettenrauch enthalten sind. Natürlich wird rauchen dadurch nicht gesünder oder in irgendeiner weise ungefährlicher.

#5 Tomaten sind natürlicherweise intensiv im Geschmack

Tomaten und Tomatensaft intensivieren den Geschmack von anderen Lebensmitteln, mit denen sie gekocht werden. Tomatensaft wird üblicherweise mit Salz und Pfeffer getrunken, der Geschmack wird hier ebenfalls als sehr intensiv und würzig wahrgenommen.

Hier ist eine Übersicht verschiedener Tomaten.

#6 Tomatensaft ist reich an Phytonutrients

Phytonutrients kommen aus pflanzlichen Lebensmitteln. Es sind Nährstoffe, die nicht als Lebenswichtig angesehen werden. Dennoch weisen Phytonutrients eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen auf.

#7 Verbessert die Verdauung und beugt Verstopfungen vor

Tomatensaft hilft bei der Verdauung, fördert Darmbewegungen und beugt so auch Verstopfungen vor. Grund hierfür ist der hohe Ballaststoffgehalt.

#8 Reduziert die Gefahr von Cholesterinsenkenden Medikamenten

Forschungen haben gezeigt, dass Tomaten die Gefahr von Medikamenten, die den Cholesterinspiegel senken, sogenannte Statin Drugs, senken können.

Ganz natürlich lässt sich der Cholesterinspiegel übrigens mit einer pflanzlichen Ernährung senken.

#9 Verhindert Gallen- und Nierensteine

Tomatensaft verhindert langfristige die Bildung von Gallen- und Nierensteinen.

#10 Tomatensaft ist gut für die Haare

Tomatensaft gibt den Haaren, dank einem hohen Vitamin K Gehalt, eine kraftvolle Textur und verleiht ihnen neuen Glanz.

#11 Und gut für die Haut

Auch für die Haut ist Tomatensaft sehr gut. Schon zwei Gläser Tomatensaft am Tag verbessern die Haut sichtbar. Außerdem hilft Tomatensaft bei Akne.

#12 Kalzium im Tomatensaft stärkt die Knochen

Tomatensaft stärkt die Knochen und steigert den Kalziumgehalt im Körper. Das ist sehr wichtig auch, um den Körper vor Übersäuerung zu schützen und den Verlust von Kalzium auszugleichen. Das meiste Kalzium verliert der Körper übrigens auf Grund des Milchkonsums.

 

#13 Fördert ein gesundes Immunsystem

Vitamin C steht für ein gesundes Immunsystem und starke Abwehrkräfte. Beim täglichen Genuss von Tomatensaft gibst du deinem Immunsystem einen boost und stärkst dich gegen Krankheiten.

#14 Reduziert das Risiko von Blutverklumpungen

Tomatensaft hilft bei der Vermeidung von Blutverklumpungen. Verantwortlich hierfür sind die Phytonutrients im Tomatensaft.

Blutverklumpungen entstehen übrigens durch eine fettige und tierische Ernährung. Mit einer rein pflanzlichen Ernährung, lassen sich Krankheiten wie Herzinfarkt, Schlaganfall, Diabetes und sogar Krebs komplett verhindern.

#15 Verbessert die Fähigkeit Fett zu verbrennen

Tomaten stimulieren die Produktion der Aminosäure Carnitin. Carnitin wurde nachgewiesen, das es den Körper dabei unterstützt Fett bis zu 30 % schneller zu verbrennen. Wenn das kein Grund ist, mehr Tomatensaft zu trinken.

#16 Schützt die Sehkraft und beugt Herzerkrankungen vor

OK, was hat Tomatensaft mit der Sehkraft zu tun? Hier kommen auch wieder die Phytonutrients ins Spiel. Der Fokus liegt besonders auf dem Beta Carotine, das zum Beispiel auch Karotten ihre Orange Farbe gibt. Beta Karotin sowie Lutein und Zeaxanthin helfen dabei, die Sehkraft zu schützen und Erkrankungen der Augen vorzubeugen.

#17 Tomatensaft schützt vor Schlaganfällen

Das Lycopin in Tomaten soll angeblich vor Schlaganfall schützen. Ganz allein darauf sollte man sich allerdings nicht verlassen. Schlaganfall entsteht durch verstopfte Arterien. Diese verstopfen durch die Aufnahme von tierischen Fett. Lässt man die tierischen Lebensmittel weg, behebt man die eigentliche Ursache und beugt effektiv einen Schlaganfall vor.

#18 Reduziert das Risiko von Prostatakrebs

Tomaten und Tomatensaft sind reich an Ballaststoffen. Diese allein sind sehr gesund für den Darm. Daneben enthalten Tomaten sogenanntes Alpha-Tomatin. Diese hilft bei der Bekämpfung und Vorbeugung von Krebs. Auch hier ist wieder eine pflanzliche Ernährung der beste Weg um Krebs zu verhindern. Einfach die Ursache, tierische Lebensmittel weglassen, um dein gesundes Leben zu genießen.

#19 Reduziert das Risiko von Brustkrebs

Wie bei Prostatakrebs wirken hier die gleichen Wirkstoffe. Das Alpha-Tomatin. Auch hier gilt, eine pflanzliche Ernährung, ist der einfachste, gesündeste und effektivste Weg, um Krebs zu verhindern. Vor allem der Konsum von Milch ist für Brustkrebs verantwortlich.

13 Leckere und Gesunde Rezepte für dich

In unserem Einfach Gesund Sein Kochbuch haben wir 13 leckere Rezepte für dich zusammengestellt, die dir das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen und außerdem super gesund sind. Lade dir jetzt kostenlos das Einfach Gesund Sein Kochbuch herunter!

#20 Tomatensaft senkt Cholesterin

Ballaststoffe senken natürlicherweise den Cholesterinwert und helfen dabei, Cholesterin abzubauen. Auch spielen Vitamin B3 und Niacin hier eine entscheidende Rolle. Für hohe Cholesterinwerte sind ebenfalls, aufgepasst, tierische Produkte verantwortlich.

#21 Hat entzündungshemmende Eigenschaften

Forschungen haben gezeigt, das alleine ein Glas Tomatensaft am Tag, bei Entzündungen hilft und die Schmerzen lindert. Tomatensaft ist dabei eine Ideale Ergänzung zu einer pflanzlichen Ernährung.

#22 Tomatensaft hilft dir beim Detoxen

Tomatensaft wirkt wahre Wunder beim detoxen. Die Ballaststoffe spülen den Darm frei. Außerdem hilft das in Tomaten enthaltene Chlor und der Schwefel dabei, die Leber und Nieren zu detoxen.

#23 Hilft nach einem Workout

Tomatensaft hilft dir nach einem anstrengenden Workout zu regenerieren. Er bietet die perfekte chemische balance um deine Nährstoffe und Mineralstoff Tanks wieder aufzufüllen.

#24 Tomatensaft macht satt

Auch hier sind die Ballaststoffe verantwortlich. Sie geben dir ein Gefühl der Fülle.

#25 Hilft dabei den Herzschlag zu senken

Tomaten sind reich an Potassium. Potassium hilft dabei den Herzschlag zu regulieren. Auch beugt es Herzinfarkten und anderen Herzerkrankungen vor. Das ist wieder mit Vorsicht zu genießen und allein darauf, kann man sich nicht verlassen. Die richtige Ernährung ist entscheidend für ein gesundes Herz.

#26 Hilft bei hohem Blutdruck

Wie beim hohen Cholesterinwert, hilft Tomatensaft auch bei hohem Blutdruck durch seine viele Mineralien und Nährstoffe. Hier ist ebenfalls eine Fleisch und Milch freie Ernährung essenziell für eine lange Gesundheit.

#27 Tomatensaft ist gesund für die Zähne

Tomaten enthalten zudem viel Kalzium. Das ist gesund für die Zähne und Knochen. Von wegen man braucht Milch für gesunde Knochen. Tomatensaft tut es viel besser. Milch entzieht den Knochen sogar Kalzium und ist hauptverantwortlich für Osteoporose.

#28 Schützt vor Freien Radikalen

Die Antioxidantien und Lutein und Zeaxanthin schützen effektiv vor Freien Radikalen, die hauptsächlich mit Fleisch aufgenommen werden. Dadurch verhindert Tomatensaft frühzeitiges altern.

#29 Tomaten haben seinen geringen Fettgehalt

Tomaten enthalten kein Fett, dafür viele Ballaststoffe. Das macht sie zu einen sehr gesundem Lebensmittel und ihr Saft kann bedenkenlos genossen werden.

#30 Schützt vor Säurebildung

Der menschliche Körper ist auf einen pH-Wert von 7,365 ausgelegt. Unsere heutige Ernährung, die hauptsächlich aus tierischen Produkten besteht, übersäuert den Körper zunehmend. Milch zum Beispiel ist mit das sauberste Lebensmittel. Tomatensaft enthält Kalium, Potassium, Magnesium und Sodium. Diese Mineralstoffe helfen den Körper dabei, die Säure zu neutralisieren.

#31 Tomatensaft ist gut für offene Poren

Tomatensaft ist gut für die Haut und offene Poren. Tatsächlich kannst du etwas Tomatensaft auf einen Wattetupfer geben und auf die offenen Poren tupfen.

#32 Geben eine gesunde Hautfarbe

Tomatensaft enthält neben Vitamin C, auch Beta Karotin, dass ebenfalls deine Haut gesünder aussehen lässt. Du kannst Tomatensaft auch direkt auf der Haut einreiben, dadurch bekommt sie eine gesündere Farbe.

#33 Wirkt als natürlicher Sonnenschutz

Tomaten enthalten Lycopin, das ist ein natürlicher UV schutz und hilft bei strahlendem Sonnenschein, einen Sonnenbrand zu vermeiden.

#34 Tomatensaft bekämpft Zellschäden

Hier spielen die Antioxidativen wieder eine Rolle. Sie bekämpfen die freien Radikale und bekämpfen somit Zellschäden. Freie Radikale, die hauptsächlich über Fleisch aufgenommen werden, schädigen die Haut und Zellen. Sie lassen dich auch älter aussehen als du bist.

#35 Hilft gegen trockenes Haar

Selbstgemachtes Tomatenpüree kann als Haar Conditioner benutzt werden. Das Püree einfach mit etwas Öl vermengen und in die Haare einmassieren. Dann 20 Minuten einwirken lassen. Deine Haare werden voller, sanfter und glänzender sein als vorher. Vor allem im Winter können Haare sehr trocken werden. Tomatenpüree ist hier eine interessante Gegenmaßnahme.

#36 Wirken bei Haarausfall

Von Tomatensaft wird ebenfalls gesagt, dass er gut ist gegen Haarausfall. Einfach etwas Tomatensaft auf der Kopfhaut verteilen und 20 Minuten einwirken lassen.

#37 Tomatensaft glättet die Haut

Auch hier kommt es wieder zur äußerlichen Anwendung von Tomatensaft. Einfach auf der Gesichtshaut verteilen, einwirken lassen und abwaschen.

#38 Verhindert Sonnenbrand

Wie schon erwähnt, enthält Tomatensaft Lycopin, das als natürlicher Sonnenschutz wirkt. Natürlich solltest du dich trotzdem nicht zu lange in der prallen Sonne aufhalten. An einem heißen Tag ist Tomatensaft jedoch das Ideale Getränk.

#39 Tomaten helfen bei Depression

Tomaten enthalten Folat, das hilft dabei überschüssiges Homocystein zu verhindern. Zuviel Homocystein Blut, kann die Aufnahme von wichtigen Nährstoffen und Mineralien verhindern. Das führt wiederum zu Depression.

#40 Tomatensaft versorgt dich mit Energie

Tomatensaft enthalten unglaublich viele Mineralien und Nährstoffe. Tomatensaft ist sehr gesund. Außerdem enthält er Zucker und Ballaststoffe. Somit gibt Tomatensaft dir auch einen ordentlichen Energieschub.

#41 Tomatensaft schmeckt super lecker

Ok, zugegeben, Geschmack ist subjektiv. Und der ein oder andere ist hier andere Meinung. Wir denken jedoch, Tomatensaft schmeckt super lecker und ist eine ideale Ergänzung zu einer ausgewogenen Ernährung.

Tomaten sind wahre Superfoods und ihr Saft hat unglaublich viele gesundheitliche Vorteile für dich.

Wir haben in diesem Artikel viel über eine pflanzliche Ernährung geredet. Um mehr darüber zu erfahren und weil es der beste und einfachste Weg in dein gesundes Leben ist, empfehlen wir dir das Buch, “Die High-Carb Diät”.

Zusätzlich kannst du dich in dem Artikel 5 unglaubliche Vorteile Veganer Ernährung mehr über eine Vegane Ernährung informieren.

Jetzt Einfach Gesund Sein!


Einfach gesund sein ist einfacher als du denkst. Jeden Tag, bei jeder Mahlzeit kannst du entscheiden, wie gesund du lebst. Wir leben zusammen seit über 8 Jahren mit einer pflanzlichen Ernährung und fühlen uns besser als je zuvor. Gut aussehen, einfach abnehmen, viel Energie haben und Krankheiten vorbeugen. Eine pflanzliche Ernährung ist die gesündeste Form zu essen. Einfach, gesund, lecker. Finde in unserem Artikel, warum ist eine pflanzliche Ernährung gesund für dich, jetzt mehr heraus.
Chris & Vince
Wir sind Christina und Vincent. Zwei Health Nuts, die ihre Leidenschaft weitergeben und dir helfen wollen ein gesünderes Leben zu führen. Wir wissen welche Probleme auf dem Weg liegen und wie schwer es sein kann, einfach gesund zu sein. Wir waren auch dort. Wir haben uns schlecht, müde und krank gefühlt. Wir hatten wenig Energie und keine Motivation. Wir haben es geschafft unser Leben zu ändern. Uns besser, gesünder und fitter zu fühlen als je zuvor. Verrückte Sachen wie grüne Smoothies gehören nun zu unserem Alltag.