5 Beste Gründe warum Parboiled Reis Gesund ist

Ist Parboiled Reis gesund? Parboiled Reis ist reich an Vitaminen und Ballaststoffen. Er wirkt sich positiv auf die Verdauung aus und hat viele weitere gesundheitliche Vorteile.

Parboiled Reis wird durch ein spezielles Verfahren mit Hochdruck gedämpft. Parboiled Reis ist also vorgekocht. Er wird aus einem braunen Reis hergestellt. Bis zu 20 % der Weltproduktion an Reis wird zu Parboiled Reis verarbeitet.

In diesem Artikel erfährst du genauer, was Parboiled Reis ist und wie gesund er für dich ist.

Was ist Reis?

Reis gehört weltweit zu den ältesten Kulturpflanzen. Hierbei handelt es sich um Getreidekörner der Pflanzen Oryza glaberrima und Oryza sativa. Diese Pflanzen werden in den unterschiedlichsten Ländern angebaut.

Oryza glaberrima ist unter anderem in Westafrika zu finden. In der Vergangenheit wurde er durch westafrikanische Reisbauern bis in die USA gebracht.

Reis gilt allgemein als sehr Nährstoff- und Vitaminreich und wurde bereits 7000 v. Chr. am chinesischen Jangtse-Fluss angebaut. Archäologische Funde haben das belegt. Damit sie beim Schälen nicht verloren gehen, wurde Anfang des 20. Jahrhunderts das Parboiled Verfahren entwickelt.

Dieses Verfahren stammt vom deutschen Erfinder Erich Huzenlaub. Auch heute noch wird roher und noch ungeschälter Reis vorab eingeweicht.

Wie wird Parboild Reis hergestellt?

Parboiled Reise wird mit hohem Druck und Wasserdampf nach dem Einweichen bearbeitet. Dadurch werden die Mineralstoffe und Vitamine direkt in das Reiskorn gepresst. Danach wird der Reis getrocknet, geschält und poliert.

In der Regel wird der Reis mit einer 5-fachen Menge Wasser aufgesetzt. Rund 15 bis 20 Minuten wird der Reis gegart. Bei dieser Garmethode entsteht ein körniger Reis. Es sollte nur darauf geachtet werden, dass die wertvollen Inhaltsstoffe durch zu langes Kochen verloren gehen.

Parboiled Reis gehört zur Kategorie des Langkornreis. Hierzu gehören alle Reissorten, die eine Kornlänge zwischen 6 bis 8 mm aufweisen, wie zum Beispiel Jasmin-, Basmati- oder Patnareis.

Den Namen Praboiled Reis (vorgekochter Reis) hat der Reis durch seine Herstellungsart erhalten, dem Parboiling-Verfahren. Hierbei wird die Haut in das Korn gepresst. Dadurch verfügt der Reis über mehr Nährstoffe, als klassisch behandelte Reissorten.

Welche Nährwerte enthält Parboiled Reis?

Praboiled Reis enthält 349 Kalorien auf 100 Gramm Reis. Das entspricht auch dem Kaloriengehalt anderer Reissorten. Hier ist eine Übersicht, welche Nährstoffe Praboiled Reis im Vergleich zu anderen Reissorten hat.

Parboiled ReisWeißer ReisVollkorn Reise
Kalorien349354352
Protein6,9 g9 g7,4 g
Ballaststoffe2,5 g2,2 g3 g
Kohlenhydrate75 g78 g72,3 g
davon Zucker1,8 g0,3 g0,3 g

Die Nährwerte des Parboiled Reis können sich wirklich sehen lassen. Die Kohlenhydrate, die im Reis enthalten sind, werden langsamer gespalten. Dadurch wird der Blutzuckerspiegel relativ konstant gehlaten.

Es tritt nach dem Verzehr ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl ein. Aus diesem Grund kommt es wesentlich seltener zu Heißhungerattacken ausgelöst durch einen geringen Blutzuckerspiegel. Der Reis beinhaltet neben Kalium auch viel Magnesium. Das sorgt für eine gute Stoffwechselfunktion.

Außerdem ist Parboiled Reis reich an Ballststoffen und anderen gesund Inhaltststoffen. Nun schauen wir uns genauer an, welche gesundheitlichen Vorteile Parboiled Reis hat.

5 Gründe, warum Parboiled Reis gesund ist

1. Parboiled Reis enthält viele Mineralstoffe und Vitamine

Die Schale jedes einzelnen Reiskorns verfügt über einen großen Anteil an Vitaminen und Mineralstoffen. Bei Preboiled Reis bleibt die Schale und somit die Vitamine erhalten. Dadurch ist Preboiled Reis ist nahrhaft und gesund.

2. Reis hilft beim Entwässern

Reis hat durch Kalium die positive Eigenschaft, dass es überschüssiges Wasser aus dem menschlichen Körper schwemmt. Häufig kommt es vor, dass sich Wasser in den Fettzellen ansammelt. Dieser Effekt entwässert nicht nur, sondern stärkt auch den Organismus.

3. Parboiled Reis hilft beim Abnehmen

Preboiled Reis ist sehr reich an Ballaststoffen, welche beim Abnehmen helfen. Ballststoffe machen schnell und langfristig satt. Dadurch reduzieren sie, dass Hungergefühl und verhindern Heißhunger Attacken.

4. Reis ist verdauungsfördernd

Parboiled Reis ist nicht nur harntreibend, sondern auch verdauungsfördernd. Die Darmtätigkeit wird durch einen ungeschälten Reis deutlich verbessert. Reis ist reich an Ballaststoffen. Somit wird die Verdauung ordentlich angekurbelt, was sich ebenfalls positiv auf das Gewicht auswirkt.

5. Reis stärkt Herz- und Kreislauf

Kalium und B-Vitamine bieten den Vortei, dass die Kohlenhydrate für den Stoffwechsel optimal genutzt werden. Sie sind eine kleine Energiequelle, die vor allem im Parboiled oder Vollkorn-Reis enthalten sind.

Aufgrund der vielen Nährstoffe wird auch das Herz-, Kreislauf-System unterstützt. Ein großer Vorteil ist, dass Reis zusätzlich ausreichend Magnesium enthält. Diesen Inhaltsstoff benötigt der Körper für eine gesunde Nerven- und Muskelfunktion.

Fazit

Parboiled Reis ist ein wertvoller und gesundes Lebensmittel. Rund 80 % der enthaltenen Vitamine und Mineralstoffe im Reis sind in der Schale vorhanden. Während des Parboiling-Verfahrens werden diese wichtigen Inhaltsstoffe in das Innere der Reiskörner gepresst. Dadurch bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe erhalten.

Zusätzlich ist der Reis viel leichter zu handhaben, wie weißer Reis. Vor dem Kochen muss der Reis nicht eingeweicht oder gewaschen werden. Bei der Zubereitung von Praboiled Reis kann also wenig schiefgehen.

Selbst eine lange Kochzeit oder zu viel Wasser schaden ihnen nicht. Die Inhaltsstoffe bleiben im Reis enthalten und sorgen dafür, dass sich der Körper fit und wohler fühlt.

Ein weiteres sehr gesundes Lebensmittel ist Grießbrei. Grießbrei ist ebenfalls sehr reich an Ballaststoffen und biete einige gesundheitliche Vorteile. Klicke hier um mehr über Grießbrei zu erfahren.

Scroll to Top