3 Super Gründe warum Knäckebrot Gesund ist

Knäckebrot erfreut sich großer Beliebtheit bei Kindern und Erwachsenen und das aus gutem Grund. Das leckere und gesunde Brot stammt ursprünglich aus Schweden. Knäckebrot weist mit den höchsten Ballaststoffgehalt aller Brotsorten auf. Dadurch hat es einige gesundheitliche Vorteile und hilft dir beim Abnehmen.

Warum ist Knäckebrot gesund

Woher kommt Knäckebrot?

Knäckebrot stammt eigentlich aus Schweden. Auch heute noch wird das meiste Knäckebrot immer noch in Schweden hergestellt. Das Worte Knäckebrot kommt von knäcka, das heißt knusprig, knacken oder brechen.

Wie wird Knäckebrot hergestellt?

Die Herstellung von Knäckebrot ist denkbar einfach. Knäckebrot wird nur kurz und dafür sehr heiß gebacken und danach getrocknet. Aufgrund des geringen Wassergehaltes ist Knäckebrot so knusprig. Außerdem ist Knäckebrot lange haltbar, was vor allem früher für die Menschen sehr wichtig war.

Was steckt im Knäckebrot?

Ursprünglich wurde Knäckebrot aus Roggenmehl hergestellt. Heute gibt es viele weitere Varianten die auch Hafer-, Dinkel-, Amaranth- oder Weizenmehl verwenden. Damit Knäckebrot seinen typischen Geschmack erhält, werden dem Teig verschiedene Gewürze hinzugefügt. Auch gibt es Knäckebrot Versionen die mit Sesam, Buchweizen, Chia Samen, Sonnenblumenkernen, Kürbiskernen oder Leinsamen versehen sind. Vollkorn Roggenmehl

Knäckebrot gehört mit zu den Ballaststoffreichsten Brotsorten. Ca. 15 – 18 g Ballaststoffe enthalten 100 g Knäckebrot.

Weitere sehr gesunde Inhaltsstoffe von Knäckebrot sind:

  • Eisen
  • Magnesium
  • Kalzium
  • Kalium
  • Wenig Fett
  • Viele Kohlenhydrate

3 Gesundheitliche Vorteile von Knäckebrot

#1 Hilft beim Abnehmen

Von Knäckebrot heißt es immer wieder, dass es beim Abnehmen hilft. Das stimmt auch. Aufgrund seines sehr hohen Ballaststoffgehaltes füllt Knäckebrot den Magen schneller. Ballaststoffe oder auch “Fieber” haben an sich eine ganze Reihe von gesundheitlichen Vorteilen.

Ballaststoffe kommen übrigens nur in pflanzlichen Lebensmittel vor. Fleisch enthält keine Ballaststoffe und hat schlimme Folgen für deine Gesundheit.

Knäckebrot hingegen hilft dir beim Abnehmen und ist sehr gesund.

13 Leckere und Gesunde Rezepte für dich

In unserem Einfach Gesund Sein Kochbuch haben wir 13 leckere Rezepte für dich zusammengestellt, die dir das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen und außerdem super gesund sind. Lade dir jetzt kostenlos das Einfach Gesund Sein Kochbuch herunter!

#2 Sehr gesund für den Darm

Eine Ballaststoffarme Ernährung führt zu allerhand unangenehmen gesundheitlichen Probleme. Dazu zählen unter anderem Verstopfungen.

Wenn du eine Ballaststoffreiche Mahlzeit zu dir nimmst, mit vielen pflanzlichen Lebensmittel, zu denen auch Knäckebrot gehört, dann durchläuft diese Mahlzeit deinen Darm in weniger als einem Tag. Pflanzen werden sehr schnell verdaut und die Ballaststoffe helfen deinem Darm, die Nahrung besser transportieren zu können.

Bei einer Fleischhaltigen Ernährung, bleibt das Fleisch oft tagelang im Darm. Hast du Fleisch schon mal für einige Tage draußen liegen gelassen? Nicht sehr appetitlich, oder? Der Grund, warum es bei Menschen lange dauert, Fleisch zu verdauen ist, da Menschen von Natur aus keine Fleischfresser sind. Löwen oder Katzen haben wesentlich kürzere Verdauungstrakte und einen 100 bis 1000 Fach stärkere Magensäure.

Es ist also sehr wichtig, dass du genug Ballaststoffe zu dir nimmst. Ballastoffe braucht dein Körper und deine Verdauung um rund zu laufen. Knäckebrot ist ein optimaler Ballaststofflieferant.

#3 Knäckebrot macht Satt

Auch hier kommen wieder die Ballaststoffe ins Spiel, von denen Knäckebrot sehr viele enthält. Ballaststoffe helfen dir nicht nur beim Abnehmen und sind gesund für deinen Darm, sie geben dir auch ein angenehmes Gefühl der Fülle.

Wenn du zwischendurch hunger hast, dann greif das nächste Mal am besten zu Knäckebrot.

Knäckebrot hat vor allem eins, viele Ballaststoffe. Das macht Knäckebrot unglaublich gesund, da Ballaststoffe genau das sind, was dein Körper braucht.

Auch ist Knäckebrot super zum snacken zwischendurch, im Büro als kleine Mahlzeit, oder als Alternative zu Chips. Wenn du krank bist, ist Knäckebrot eine super Ergänzung zu deiner Ernährung.

Alles in allem ist Knäckebrot eine fabelhafte Ergänzung zu einer gesunden und ausgewogenen Ernährung. Im besten Fall besteht diese aus vielen Kohlenhydraten und Ballaststoffen. Die beste Form der Ernährung ist übrigens pflanzlich. Erfahre in dem Artikel, warum ist eine pflanzliche Ernährung gesund für dich, jetzt mehr darüber.

Jetzt Einfach Gesund Sein!


Einfach gesund sein ist einfacher als du denkst. Jeden Tag, bei jeder Mahlzeit kannst du entscheiden, wie gesund du lebst. Wir leben zusammen seit über 8 Jahren mit einer pflanzlichen Ernährung und fühlen uns besser als je zuvor. Gut aussehen, einfach abnehmen, viel Energie haben und Krankheiten vorbeugen. Eine pflanzliche Ernährung ist die gesündeste Form zu essen. Einfach, gesund, lecker. Finde in unserem Artikel, warum ist eine pflanzliche Ernährung gesund für dich, jetzt mehr heraus.
Chris & Vince
Wir sind Christina und Vincent. Zwei Health Nuts, die ihre Leidenschaft weitergeben und dir helfen wollen ein gesünderes Leben zu führen. Wir wissen welche Probleme auf dem Weg liegen und wie schwer es sein kann, einfach gesund zu sein. Wir waren auch dort. Wir haben uns schlecht, müde und krank gefühlt. Wir hatten wenig Energie und keine Motivation. Wir haben es geschafft unser Leben zu ändern. Uns besser, gesünder und fitter zu fühlen als je zuvor. Verrückte Sachen wie grüne Smoothies gehören nun zu unserem Alltag.